Lexikon

  • Scheitelpunkt

    Scheitelpunkt nennt man den höchsten (oder tiefsten) Punkt einer Parabel (Graph einer quadratischen Funktion). Die Funktion hat an diesem Punkt den größten (oder kleinsten) Funktionswert.
  • Steigung

    Die Steigung einer Geraden berechnet sich nach der Faustformel: Höhendifferenz geteilt durch Horizontaldifferenz, oder kurz: m = Δy / Δx. Ist der Quotient positiv, steigt der Graph der Funktion von link nach rechts gesehen an; ist er negativ, fällt er. Sie kann auch mit der ersten Ableitung berechnet werden.

Ich weiß, was Cookies sind und stimme der anonymisierten Datenspeicherung zu rein statistischen Zwecken zu. Mehr erfahren

Durch den Besuch dieser Webseite können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) auf dem Server gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nicht-kommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Schließen