Lexikon

  • Scheitelpunkt

    Scheitelpunkt nennt man den höchsten (oder tiefsten) Punkt einer Parabel (Graph einer quadratischen Funktion). Die Funktion hat an diesem Punkt den größten (oder kleinsten) Funktionswert.
  • Steigung

    Die Steigung einer Geraden berechnet sich nach der Faustformel: Höhendifferenz geteilt durch Horizontaldifferenz, oder kurz: m = Δy / Δx. Ist der Quotient positiv, steigt der Graph der Funktion von link nach rechts gesehen an; ist er negativ, fällt er. Sie kann auch mit der ersten Ableitung berechnet werden.