Nullstellen ganzrationaler Funktionen

Ich habe mal versucht, den Prozess des Lösens von Gleichungen mit ganzrationalen Funktionen zum Zwecke der Nullstellen-Bestimmung – wie sie bei Kurvendiskussionen ständig vorkommen – als Entscheidungsbaum bzw. Flussdiagramm darzustellen. Die Wahl der geeigneten Verfahren ist also nicht ganz so einfach, wie man vielleicht glauben mag. Es sind einige Ja/Nein – Entscheidungen. Wen wundert es da, dass noch längst nicht jeder Schüler sofort zum Ziel kommt. Falls jemand einen Fehler findet oder Verbesserungsvorschlge hat, bitte melden!

Nullstellen ganzrationaler Funktionen berechnen

Entscheidungsbaum Nullstellenberechnung

"D" steht für "Diskriminante", das ist der Term unter der Wurzel


Deine Nachricht ...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert *

Ergänze das leere Feld: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.